Link verschicken   Drucken
 

Kinderangelschule 2019

Mehrere Kinderangelschulen erfolgreich absolviert
 

Schon Ende Mai fand die erste Kinderangelschule des Anglervereins Trebbin e.V. statt.
Ausgeschrieben als Karpfenangeln, sollte den Kids hier nähergebracht werden, wie man auf große
Fische angelt. Also ging es mit Mais, Weizen, Tigernüssen und Boilies an das Werk. Die Betreuer
erläuterten den Teilnehmern die Einzelheiten eines jeden Friedfischköders und zeigten auf, mit
welchen Montagen man am besten fangen konnte. Der Erfolg ließ nicht lang auf sich warten und der
erste Karpfen konnte von den Junganglern und –anglerinnen überlistet werden. Betrachtet man die
gefangene Strecke an Fisch, so muss man sich neidvoll eingestehen, dass es genau der richtige Tag
für diese Angelei war: 20 gute Karpfen wurden gefangen und dass bei Fischen von bis zu 70cm Länge!
Die Kids haben viel gelernt und werden bestimmt einige Dinge zukünftig in der Praxis anwenden
können!

Am Wochenende des 15.06. fand bereits die zweite Kinderangelschule statt. Diese war auf dem
Vereinsgelände organisiert und sollte unerfahrenen Junganglern den Weg in den Verein öffnen.
Beginnend ab 14Uhr kamen so nach und nach Besucher auf das Vereinsgelände und konnten sich an
vier Ständen informieren bzw. tätig werden. Heinz zeigte an seinem Stand wie der Castingangelsport
funktioniert und konnte damit auch einige Erwachsene in den Bann ziehen. Während Micha die
allgemeine Vereinsarbeit und die Aufnahme in den Verein erklärte, zeigten beide Christian`s wie vom
Boot oder Steg aus Fisch gefangen werden kann. Den teilnehmenden Jungen und Mädchen bis 14
Jahren machte das Rahmenprogram riesig Spass, so dass es auch nicht verwunderlich war, dass der
ein oder andere den Weg in unseren Verein gefunden hat.